Sex-Appeal hilft auf dem Weg zu beruflichem Erfolg

Die Welt:

Sie rief aus Estland an. Mit sanfter Stimme, freundlich. Maarja suchte einen Job in einem Berliner Büro für vier Monate. Als sie das erste Mal zwischen unseren drei Schreibtischen stand, blond bis zu den Hüften und mit so strahlend blauen Augen, wie wir Bürostubenhocker sie bisher nur beim vorbeischnürenden Husky des Nachbarn bestaunt hatten, rückte sie sofort in den Mittelpunkt.

Maarja war hereingestöckelt, klappte ihren Schirm zu, Regenperlen blitzten an ihrer Hand. Sie zupfte zwei Kämme aus dem Haar, knöpfte langsam ihren Dufflecoat auf, ließ die Handtasche auf die Diele sinken, als sei sie immer schon hier zu Hause, schaute sich um, lächelte, sagte „Hallo“, rasterte uns in einer Zehntelsekunde ab, verstärkte ihr Lächeln.

Read the full story: Die Welt

Leave a comment below and continue the conversation.

Comments

Leave a comment.

Comments go live after a short delay. Thank you for contributing.

(required)

(required)